9. Februar 2019, 07:17

Lkw-Fahrer fährt nach Unfall einfach weiter

Archivbild Bild: DRA
Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer wollte am vergangenen Freitagmittag zwischen Weggingen und Fessenheim einen Lkw überholen. Plötzlich geriet der Lastzug gefährlich nach links, sodass der junge Mann abbremsen musste. Eine 21-Jährige, die den Lkw ebenfalls überholen wollten, bemerkte dies zu spät.

Zu einem kuriosen Unfall kam es am Freitagmittag zwischen Wechingen und Fessenheim.

Als ein 19-jähriger Pkw-Fahrer einen Lkw überholen wollte, kam der Lastzug plötzlich nach links, so dass der junge Mann scharf abbremsen musste. Dies wurde von einer nachfolgenden 21-jährigen Pkw-Fahrerin, die ebenfalls überholte, zu spät erkannt, so dass sie auf den Pkw des 19-jährigen auffuhr.

An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5500 €.

Vom Lkw, der einfach weiterfuhr, ist lediglich bekannt, dass dieser einen Anhänger mit grauem Planenaufbau hatte. Gegen ihn laufen jetzt Ermittlungen wegen Unfallflucht. (pm)