13. Februar 2021, 09:02

Männer gehen im Streit aufeinander los

Symbolbild. Bild: pixabay
Zwei erhebliche alkoholisierte Männer gingen in der vergangenen Freitagnacht aufeinander los. Einer der Beteiligten musste ärztlich behandelt werden.

In einem Nördlinger Ortsteil kam es im Laufe der Nacht, heute, 13.02.2021, gegen 00.45 Uhr, zu einer Schlägerei zwischen zwei 27 und 36 Jahre alten Männern, beide aus Nördlingen. Die beiden konsumierten gemeinsam eine größere Menge an Alkohol und gerieten dann in Streit. Der ältere der beiden schlug den jüngeren dann ins Gesicht. Der Geschädigte erlitt ein Hämatom am Auge und musste ärztlich behandelt werden.

Beide Personen waren erheblich alkoholisiert. (pm)