24. Juni 2022, 09:38
Polizeieinsätze

Männer geraten auf der Mess' in handgreifliche Streitigkeiten

Symbolbild Bild: pixabay
Die Polizei hatte es in der vergangenen Nacht zweimal mit Auseinandersetzungen auf der Nördlinger Mess' zu tun. In beiden Fällen gerieten Männer in Streit und wurden handgreiflich.

Gestern kam es während der Mess' zu zwei voneinander unabhängigen Auseinandersetzungen. Gegen 20 Uhr stellte eine Fußstreife der Polizei Nördlingen ein Gerangel zwischen zwei Männern im Alter von 36 Jahren und 27 Jahren fest. Die beiden gerieten bereits im Vorfeld in einen Streit, der dann eskalierte. Der 27-Jährige erlitt Verletzungen an der Nase und an den Händen. Die Beamten schlichteten den Streit und nahmen die Anzeige auf.

Gegen 02.30 Uhr stellte ein Schausteller fest, dass ein 22-Jähriger zwischen den Verkaufsbuden urinierte. Daraufhin gerieten die beiden in einen verbalen Streit. In diesen Streit mischten sich zwei weitere Männer, die im gleichen Alter waren, mit ein und es kam zu einer Schlägerei, bei der die Beteiligten nur leicht verletzt wurden. Alle Beteiligten standen unter Alkoholeinfluss.

Zu beiden Vorfällen sucht die Polizei Nördlingen Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 09081/2956-0 entgegen genommen. (pm)