12. August 2021, 08:42
Unfall

Mann in Nördlingen verletzt sich schwer mit Motorsäge

Symbolbild Bild: pixabay
Ein 63-Jähriger zog sich gestern Vormittag, 11. August, an seinem Arm eine tiefe Schnittverletzung zu. Anschließend musste er ins Klinikum nach Ulm geflogen werden.

Der Mann war mit Baumschnittarbeiten beschäftigt, als sich die Motorsäge verkantete und in Richtung seines Unterarms abrutschte. Ein Fremdschulden konnte ausgeschlossen werden. (pm)