28. April 2020, 12:39

Mann sägt Birke für Tochter ab

Symbolbild. Bild: pixabay
Ein 49-jähriger Mann wurde von der Polizei dabei erwischt, wie er auf einem Feldweg eine Birke in sein Auto lud. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls.

Im Rahmen einer Streifenfahrt konnte am 27.04.2020, um 20.35 Uhr, von Beamten der PI Donauwörth auf einem Feldweg nahe des Industriegebietes ein SUV festgestellt werden, dessen Fahrer augenscheinlich einen größeren Baum ins Fahrzeug lud. Auf Höhe der Industriestraße wurde der 49-jährige Bäumenheimer schließlich angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass er zuvor eine fremde Birke umgesägt und einen Teil davon ca. 5 Meter weit in den Geländewagen eingeladen hatte. Der Baum war laut dessen Angaben für die Tochter des Mannes gedacht. Eine Anzeige wegen Diebstahls war die polizeiliche Folge. Die Schadenshöhe beträgt ca. 100 EUR.