9. Mai 2020, 08:14

Mann sperrt Freundin auf dem Balkon aus

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
In Rain kam es in den frühen Morgenstunden zu einem handfesten Streit zwischen einem jungen Pärchen.

Am Samstag, 09.05.2020, gegen 04:45 Uhr morgens, kam es zwischen einem jungen Pärchen in der Wohnung des Mannes zu einer Streitigkeit. Die 21-jährige Frau wollte schlafen, doch ihr 25 jähriger Freund wollte noch Musik hören.

In Folge eines zunächst verbalen Streites schubsten sich beide gegenseitig zu Boden und erlitten dadurch leichte Verletzungen. Im weiteren Verlauf sperrte der Mann seine Freundin für ca. 10 Minuten auf den Balkon aus, woraufhin diese die Polizei verständigte.

Die Gesetzeshüter konnten für Ruhe sorgen. Die junge Frau entschloss sich nicht mehr bei ihrem Freund zu nächtigen und machte sich auf den Weg in ihre eigene Wohnung.

Beide waren zur Tatzeit alkoholisiert. Der Mann muss sich wegen Freiheitsberaubung und Körperverletzung, seine Freundin wegen Körperverletzung verantworten. (pm)