14. Januar 2019, 10:25

Marderbiss verursacht Fahrzeugbrand

Symbolbild Bild: pixabay
Ein Marderbiss löste am Sonntagabend einen Brand eines abgestellten Pkws aus. Die Freiwillige Feuerwehr Nördlingen konnte den Brand löschen.

Gestern, gegen ca. 20:30 Uhr, geriet ein Pkw welcher in Nördlingen in der Kerschensteinerstraße abgestellt war, auf Grund eines Marderbisses in Brand. Durch das Feuer brannte der Pkw im Motorbereich komplett aus. Durch die Freiwillige Feuerwehr Nördlingen konnte der Fahrzeugbrand gelöscht werden. Der Sachschaden beträgt ca. 20.000,- Euro. Personen waren zu keiner Zeit gefährdet.(pm)