13. September 2020, 09:30
Sachbeschädigung

Mehrere Fahrzeuge in Nördlingen zerkratzt

Symbolbild Bild: pixabay
In der Nördlinger Innenstadt wurden am Wochenende mehrere Fahrzeuge verkratzt.

Am Samstagvormittag, zwischen 10:55 Uhr und 11:15 Uhr, parkte ein schwarzer Audi A6 am Weinmarkt. Auf der rechten Fahrzeugseite verkratzte der bislang unbekannte Täter beide Türen und richtete dabei einen Schaden von etwa 1.500 Euro an.

In der Zeit von Freitagabend bis Samstagvormittag wurden an einem schwarzen Hyundai, welcher in der Kreuzgasse geparkt war, die Motorhaube und die Fahrertüre verkratzt. Auch hier beläuft sich der Schaden auf circa 1.500 Euro.

Ein weiterer Pkw, ein schwarzer Skoda Octavia, wurde in der Luckengasse im Zeitfenster von Freitagabend bis Samstagmittag angegangen. Aus dem linken vorderen Reifen wurde die Luft abgelassen sowie die Fahrertüre verkratzt. Wiederum beträgt der Schaden über 1.000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Nördlingen unter Telefon 09081 / 2956-0 entgegen. (pm)