17. November 2022, 13:52
Verkehr

Mehrere Geschwindigkeitsüberschreitungen in Zirgesheim

Bild: pixabay
Am 16.11.2022 wurde in Zirgesheim an der Deutschordensstraße "geblitzt". Dort sind maximal 50 km/h erlaubt. Der negative Höchstwert lag hier innerorts bei 86 km/h.

Beamte der Verkehrspolizeiinspektion (VPI) Donauwörth führten am 16.11.2022, von 07:55 Uhr bis 13:00 Uhr eine Innerortsmessung an der Deutschordensstraße in Zirgesheim durch. In diesem Zeitraum passierten 373 Fahrzeuge die nur in Richtung Donauwörth aufgebauten Sensoren der Geschwindigkeitsmessanlage. Erlaubt sind dort maximal 50 km/h. Eine hohe Quote von über 6% musste dabei mit 65 km/h und mehr „geblitzt“ werden. 11 Fahrzeugführende werden im Nachgang mit einer gebührenpflichtigen Verwarnung bis 55 EUR rechnen müssen, 12 mit einer Anzeige samt Punkteeintrag im Fahreignungsregister und einer mit einem zusätzlichen Fahrverbot. Der negative Höchstwert lag hier innerorts bei 86 km/h. Dabei werden 260 EUR Bußgeld plus Auslagen und Gebühren, zwei Punkte sowie ein einmonatiges Fahrverbot die Folge sein.(pm)