10. Oktober 2020, 08:57

Mit 1,5 Promille nach Hause gefahren

Symbolbild Bild: pixabay
Die Rainer Polizei erwischte einen 28-Jährigen, der betrunken am Steuer saß.

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in Rain in der Bayerdillinger Straße ein 28-jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten konnten sofort deutlichen Alkoholgeruch feststellen, worauf ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von rund 1,5 Promille, weshalb eine Blutentnahme erfolgte.

Der Führerschein des Verkehrsteilnehmers wurde sichergestellt. (pm)