2. Mai 2019, 15:30

Mit gestohlenem Pkw Unfall verursacht

Symbolbild Bild: pixabay
Wie bereits berichtet, wurde am 01.05.2019, in den frühen Morgenstunden, eine Straßenlaterne in Wallerstein umgefahren. Der Verursacher flüchtete anschließend, das zurückgelassene Auto wurde hierbei total beschädigt. 

Der zwischenzeitlich bekannte Fahrzeughalter aus Oettingen meldete sich nun gestern Abend bei der Polizei und gab an, dass sein schwarzer Ford-Focus gestohlen wurde. Ein versehentlich im Kofferraumschloss noch steckender Fahrzeugschlüssel sei dem Mann von Dienstag auf Mittwoch offensichtlich zum Verhängnis geworden. Aus seiner Garagenzufahrt heraus, hatte ein Unbekannter den Pkw entwendet, so der Geschädigte. Der Wert des Fahrzeugs beträgt rund 4500 Euro.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zum angezeigten Pkw-Diebstahl im Tatzeitraum, von Dienstag, 18:30 Uhr bis Mittwoch, 18:30 Uhr, in Oettingen. Ebenso werden weiterhin Zeugen des Unfalls in Wallerstein gesucht. Den neuesten Ermittlungen zufolge, muss der Unfall am Mittwoch, zwischen 01:00 Uhr und 03:00 Uhr, in der Hauptstraße passiert sein. Kurz nach 03:00 Uhr hatte ein Passant den verunfallten Pkw zufällig entdeckt. (pm)