3. Mai 2019, 09:57

Mit über 0.5 Promille am Steuer

Symbolbild Bild: pixabay
In Reimlingen erwischten Beamte bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle einen alkoholisierten Autofahrer.

Mit über 0,5 Promille endete gestern Abend gegen 21:00 Uhr die Autofahrt für einen 31-Jährigen. Die Beamten hatten in der Hauptstraße eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Hierbei stellten sie bei dem Fahrer im Atem ein Alkoholgeruch fest. Ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein Fahrverbot, sowie 2 Punkte in Flensburg, werden nun fällig. (pm)