21. Juli 2020, 13:10

Mopedfahrer wird bei Oberpeiching leicht verletzt

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Am Montagabend, gegen 22:07 Uhr, ereignete sich an der Einmündung der Ortverbindungsstraße Bayerdilling-Oberpeiching zur Staatsstraße 2047 ein Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Mopedfahrer.

Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Donau-Ries wollte mit seinem Fahrzeug auf der Ortsverbindungsstraße von Bayerdilling kommend nach links in die Staatsstraße 2047 in Richtung Münster weiterfahren. Beim Einbiegen nach links hielt er sich nicht an das Rechtsfahrgebot und streifte einen gerade von der Staatsstraße nach rechts einbiegenden Mopedfahrer. Der Kradfahrer kam zu Sturz und verletzte sich dabei leicht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. (pm)