23. Mai 2020, 16:37

Morgendliche Trunkenheitsfahrt ohne Führerschein

Symbolbild Bild: pixabay
Bei einer Verkehrskontrolle wurde ein 50-Jähriger ohne Führerschein aber mit Alkohol im Blut angehalten.

Ein 50-jähriger Mann wurde am Freitag kurz vor 09.30 Uhr in Donauwörth einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann am Morgen schon fast 1 Promille Alkohol intus hatte. Zudem ist er nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins.(pm)