12. Mai 2020, 13:55

Müll auf fremdem Grundstück entsorgt

Archivbild Bild: DRA
Auf dem Grundstück eines 79-jährigen Riedlingers entsorgte ein 18-Jähriger seinen Unrat.

Ein 79-jähriger Donauwörther erschien am gestrigen 11.05.2020 auf der Dienststelle der Polizeiinspektion Donauwörth und teilte mit, dass auf seinem Grundstück am Steinberg illegal Müll entsorgt wurde. Tatzeit war der 08.05.2020, um ca. 18.00 Uhr. In einem dort aufgefundenen Plastiksack konnte neben Unrat, alten Flaschen und Zigarettenschachteln auch ein Schriftstück aufgefunden werden, welches auf einen 18-Jährigen als Verursacher hinweist. Dieser wurde wegen Verdachts eines Verstoßes gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz angezeigt. (pm)