20. April 2019, 08:43

Nach Drogenfahrt: 24-Jährigen erwartet Geldstrafe und Fahrverbot

Symbolbild Bild: DRA
Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer saß am vergangenen Freitagabend unter dem Einfluss von Drogen am Steuer.

Am Freitagabend wurden von einer Polizeistreife während einer Verkehrskontrolle im Stadtgebiet Nördlingen bei einem 24-jährigen Pkw-Fahrer drogentypische Anzeichen festgestellt. Ein anschließender Drogentest verlief positiv. Daraufhin wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden. Der junge Mann muss mit einer Geldbuße und einem Fahrverbot rechnen. (pm)