1. Januar 2019, 09:46

Ohne Führerschein und unter Drogen am Steuer

Bild: Polizei Bayern
Ein 22-jähriger Mann wurde am vergangenen Montagnachmittag bei einer Verkehrskontrolle auffällig. Der Mann hatte nicht nur keinen Führerschein, sondern stand auch unter dem Einfluss von Drogen.

Gleich zwei Fehler machte am Montagnachmittag ein 22-jähriger Mann. Er wurde im Stadtgebiet Nördlinger mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass er momentan keine Fahrerlaubnis hat.

Dafür hatte er vor der Fahrt Drogen konsumiert, was sich bei einem Drogenschnelltest bestätigte. Bei dem Mann wurde eine Blutentnahme angeordnet. (pm)