23. Mai 2021, 08:21
Verkehrskontrolle

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss am Steuer

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
Ein 31-Jähriger musste bereits im vergangenen Jahr seinen Führerschein abgeben. Dies hinderte ihn aber nicht daran, sich am vergangenen Samstag ans Steuer zu setzen.

Am Samstag, gegen 15:40 Uhr, wurde ein 31-jähriger Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass ihm der Führerschein bereits im letzten Jahr entzogen wurde und er somit ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war.

Außerdem wurden bei dem Autofahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein Vortest verlief positiv und es wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Der Pkw musste von einer fahrtüchtigen Person mit Führerschein abgeholt werden. (pm)