24. November 2020, 11:13

Paketdiebstahl mit hohem Schaden

Archivbild Bild: DRA
Bereits am 11. November wurde in Buchdorf ein Paket im Wert von 1.000 Euro gestohlen.

Wie der zuständigen Polizei Donauwörth heute angezeigt wurde, ereignete sich bereits am 11.11.2020 ein Paketdiebstahl in der Straße "Am Sand" in Buchdorf. Ein 43-jähriger Mann erteilte einem Paketdienstleister eine Abstellgenehmigung für eine bestellte Ware im Internet. Die Sendung wurde von dem Boten laut Trackingnachweis der Zustellfirma vor der Haustüre des Einfamilienhauses abgestellt.

Als der Buchdorfer später nach Hause kam, lag das Paket jedoch nicht mehr am vereinbarten Ablageort. Der Beuteschaden beläuft sich auf 1.000 Euro. Polizeilicherseits wird nun wegen Diebstahlsverdacht gegen Unbekannt ermittelt. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)