2. April 2020, 11:28

Pakete in Zirgesheim gefunden

Symbolbild. Bild: pixabay
Ein Verkehrsteilnehmer meldete der Polizeiinspektion Donauwörth am gestrigen Mittwoch, um 18.34 Uhr, zahlreiche aufgerissene Pakete auf der Verbindungsstraße Parkstadt-Zirgesheim.

Von einer Streifenbesatzung konnten mehrere geöffnete Paketsendungen im Grünstreifen neben der Fahrbahn liegend festgestellt werden. Zudem wurden zahlreiche Dokumente und zwei, offenkundig mit Urin gefüllte, Trinkflaschen sichergestellt. Polizeilicherseits werden nun die Herkunft der Sendungen sowie die Umstände des Verbleibs ermittelt. Ein Strafverfahren wegen des Verdachts auf Unterschlagung ist in diesem Zusammenhang eingeleitet worden. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Donauwörth unter der Nummer 09 06 / 70 66 70 zu melden. (pm)