6. November 2019, 16:33

Parfums im Wert von über 940 Euro gestohlen

Symbolbild Bild: Diana Hahn
In einer Drogeriefiliale in der Dillinger Straße wurden am gestrigen Dienstag Parfums im Wert von über 940 Euro gestohlen.

Einer Abteilungsleiterin fiel um 16.30 Uhr auf, dass in den Regalen zahlreiche Flaschen fehlten.

Bei der Durchsicht der Videoaufnahmen stellte sie ein Pärchen fest, das sich direkt zuvor auffällig verhielt: die Frau legte mehrere Parfums in ihren Einkaufskorb, füllte dann die Flaschen in eine mitgebrachte Umhängetasche und verließ um 16.02 Uhr zusammen mit dem Mann das Geschäft in unbekannte Richtung. Beide Personen sind circa 35 Jahre alt und augenscheinlich Osteuropäer. Eine Auswertung der Videoaufzeichnungen sowie daktyloskopischer Spuren erfolgte durch die Polizei in Donauwörth. (pm)