25. Mai 2020, 16:03

Party-Gastgeber beleidigt Beamte

Symbolbild Bild: pixabay
Gestern, kurz vor 21.00 Uhr, wurde eine Polizeistreife der Donauwörther Inspektion auf eine über die Stränge schlagende Party im Hoserweg aufmerksam gemacht.

Beim Eintreffen der Beamten war bereits laute Musik zu hören. Der 30-jährige Bewohner reagierte auf die deeskalierende Ansprache extrem aggressiv und völlig uneinsichtig. Daher mussten weitere Polizeistreifen zur Unterstützung angefordert werden. Der 30-Jährige beleidigte in der Folge drei der Beamten mit Kraftausdrücken. Schließlich konnte er durch seine Mutter soweit beruhigt werden, dass eine Mitnahme zur Dienststelle unterbleiben konnte. Er wurde angezeigt.(pm)