29. Juni 2020, 13:43

Pick-Up-Fahrer missachtet Vorfahrt

Symbolbild Bild: pixabay
Am vergangenen Sonntagabend ereignete sich in Donauwörth ein Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde.

Am 28.06.2020, um 19.45 Uhr, wollte ein 61-jähriger Haidhausener mit einem Pick-Up aus der Alten Augsburger Straße nach rechts in die Augsburger Straße einbiegen. Er missachtete dabei das Verkehrszeichen „Vorfahrt achten“ und krachte in den von links herannahenden, bevorrechtigten Pkw eines 65-jährigen Oberndorfers.

Dieser selbst sowie zwei weitere Insassen des Kompaktwagens blieben ersten Erkenntnissen zufolge unverletzt. Allerdings erlitt die 62-jährige Ehefrau des Unfallopfers Prellungen im Nackenbereich und wurde zur medizinischen Überprüfung in die Donau-Ries-Klinik eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Der Unfallverursacher wurde von den Beamten vor Ort wegen Verdachts auf fahrlässige Körperverletzung angezeigt. (pm)