12. November 2019, 13:04

Pkw angefahren

Symbolbild Bild: pixabay
In Schrattenhofen wurde am Wochenende ein am Fahrbahnrand geparkter Pkw angefahren. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Eine Unfallflucht mit geschätzten 4.000 Euro Sachschaden wurde der Donauwörther Polizei am gestrigen 11.11.2019 gemeldet. Im Harburger Ortsteil Schrattenhofen war im Zeitraum von Freitag, 14:30 Uhr bis Montag, 10:00 Uhr ein grauer Dacia Duster ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand vor der Hausnummer 21a geparkt. Aller Wahrscheinlichkeit nach fuhr ein LKW beim Rangieren den Pkw an. Am Fahrzeug wurde der komplette linke Heckbereich eingedrückt. Die bislang unbekannte, verursachende Person entfernte sich in der Folge, ohne eine Regulierung des Schadens zu ermöglichen. Daher wurde ein Verfahren wegen unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle eingeleitet. Wer sachdienliche Hinweise zum verursachenden Fahrzeug machen kann, wird gebeten, die Polizei in Donauwörth unter der Telefonnummer 0906 - 70 66 70 zu kontaktieren.(pm)