3. Oktober 2020, 09:42
Unfallflucht

Pkw auf Kauflandparkplatz in Donauwörth angefahren

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Schon am 29. September wurde der Wagen eines Donauwörthers auf einem Parkplatz im Neurieder Weg angefahren.

Wie am 02. Oktober bekannt wurde, hatte am 29.09.2020, zwischen 12:00 und 12:15 Uhr, ein 56-jähriger Donauwörther seinen Pkw in Donauwörth, Neurieder Weg 33 (Kauflandparkplatz) abgestellt. Als er zum Fahrzeug zurückkam, stellte er eine Beschädigung an der Kante seiner Motorhaube fest. Der Schaden wird auf circa 1.000 Euro geschätzt.

Der Unfallverursacher hatte sich vom Unfallort entfernt, ohne den gesetzlich vorgeschriebenen Feststellungspflichten zu genügen. Es wurde daher ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Wer sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0906 / 706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)