7. Februar 2021, 09:52

Pkw aufgebrochen

Symbolbild Bild: pixabay
Heute Morgen wurde in Nördlingen ein Pkw aufgebrochen.
Am Sonntagfrüh kurz nach 04.00 Uhr schlug ein Unbekannter an einem auf dem Parkplatz vor dem Baldinger Tor geparkten grauen VW-Sharan die Seitenscheibe an der Beifahrertüre ein und entwendete aus dem Fahrzeug eine schwarze Ledergeldbörse mit einem geringen Bargeldbetrag. Der Geschädigte, welcher zusammen mit seiner Lebensgefährtin nur etwa 20 Meter vom Tatort entfernt in seiner Wohnung nächtigte, hörte die aktivierte Alarmanlage in seinem Pkw und verließ sofort seine Wohnung, der Täter war jedoch schon verschwunden. Der Sachschaden am Pkw beträgt etwa 500 Euro, das Diebesgut hat einen Wert von ungefähr 20 Euro.(pm)