30. Juni 2020, 09:31

Pkw-Fahrer kracht gegen mehrere Autos

Symbolbild Bild: pixabay
Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in Donauwörth ereignete sich am vergangenen Montagmittag ein Verkehrsunfall. Eine 75-jährige Pkw-Fahrerin beschädigte zwei Fahrzeuge.

Am 29.06.2020, um 11.50 Uhr, fuhr eine 75-jährige Donauwörtherin mit ihrem Pkw auf dem Parkplatz eines Baumarktes im Neurieder Weg. Während der dortigen Parkplatzsuche bog sie nach rechts ab und knallte dann frontal - ihren Aussagen zufolge aufgrund eines plötzlich auftretenden Schwächeanfalls - gegen das entgegenkommende Auto eines 69-Jährigen.

Anschließend lenkte sie ihren Wagen noch weiter nach rechts und kollidierte mit dem ordnungsgemäß geparkten Pkw einer 51-Jährigen. Schließlich kam der Mercedes der Unfallverursacherin zum Stehen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 8.000 Euro. Verletzt wurde ersten Erkenntnissen zufolge niemand. Die aufnehmenden Beamten vor Ort veranlassten einen Personalienaustausch und verwarnten die 75-Jährige. (pm)