14. November 2022, 09:54
Verkehrskontrolle

Pkw Fahrer mit knapp 0,5 Promille unterwegs

Bild: pixabay
Donauwörther Polizisten hielten am Sonntagabend einen alkoholisierten Autofahrer auf. Ein Alkoholtest ergab knapp 0,5 Promille.

Am 13.11.2022, um 16.32 Uhr, stoppten Beamte der Donauwörther Polizei auf der Bundesstraße 25 bei Harburg den Pkw eines 25-jährigen Nördlingers. Bei der Kontrolle war deutlicher Alkoholgeruch bei dem Mann wahrnehmbar. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 0,5 Promille.

Bereits bei einem Wert ab 0,3 Promille ist bei alkoholbedingten Auffälligkeiten der Fahrweise bzw. des Fahrers eine strafbare Trunkenheit im Verkehr anzunehmen. Diese stellten die Beamten hier nicht fest, untersagten jedoch die alkoholisierte Weiterfahrt. Der nüchterne, ebenfalls 25-jährige, Beifahrer setzte die Fahrt fort. (pm)