14. Januar 2023, 11:13
Unfall

Pkw-Fahrer wird bei Warching leicht verletzt

Symbolbild Bild: pixabay
Bei Warching kam gestern ein Pkw-Fahrer von der Fahrbahn ab.

Ein 25-jähriger befuhr am 13.01.2023 gegen 12:00 Uhr mit seinem VW-Transporter die Staatsstraße 2214 von Warching kommend in Richtung Blossenau. Im Waldstück unterschätzte der Fahrer eine scharfe Rechtskurve, in welcher er mit seinem Transporter alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn abkam.

In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und blieb in einem angrenzenden Acker auf der linken Seite liegen. Der 25-jährige konnte seinen Transporter eigenständig verlassen. Er zog sich eine Handverletzung zu und wurde im Krankenhaus Donauwörth weiter untersucht.

Beim Abkommen von der Fahrbahn touchierte der Transporter Richtungstafeln. An diesen Verkehrszeichen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Am Transporter entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Feuerwehren aus Monheim und aus Warching waren mit ca. 30 Einsatzkräften vor Ort. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht.(pm)