28. Mai 2021, 11:11
Verkehrsunfall

Pkw-Fahrerin übersieht vorfahrtsberechtigen 21-Jährigen

Symbolbild Bild: pixabay
In Oberndorf kam es am Donnerstag zu einem Unfall zwischen zwei Pkw. Eine 35-Jährige hatte beim Abbiegen einen vorfahrtsberechtigen Pkw übersehen, woraufhin es zum Zusammenprall kam. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Am frühen Morgen des 27.05.2021 fuhr eine 35-jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Auto von Eggelstetten nach Oberndorf. An der Einmündung zur Dorfstraße wollte die Pkw-Fahrerin nach links abbiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 21-Jährigen, welcher mit seinem Pkw die Dorfstraße befuhr.

Ein Zusammenstoß konnte von beiden Verkehrsteilnehmern nicht mehr verhindert werden. Da beide Pkws nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie von einer ortsansässigen Abschleppfirma abgeschleppt werden. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. (pm)