16. September 2020, 09:55

Pkw landet im Grünstreifen

Archivbild Bild: DRA
Gestern Nachmittag übersah eine 77-Jährige Autofahrerin einen anderen Pkw-Fahrer und fuhr gegen sein Auto. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Nachdem einem 38-jährigen Autofahrer gestern Nachmittag auf der B29 bei Baldingen die Vorfahrt genommen wurde, gelang es ihm rechtzeitig auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Personen wurden nicht verletzt, jedoch entstand am Pkw des 38-Jährigen ein Sachschaden von knapp 1000 Euro. Eine 77-Jährige war mit ihrem Pkw von der Romantischen Straße in die Bundesstraße eingebogen und hatte hierbei das Auto des 38-Jährigen völlig übersehen. (pm)