6. Dezember 2020, 17:26

Pkw rutscht auf glatter Fahrbahn in Anhänger

Symbolbild Bild: pixabay
Bei Wemding erkannte eine junge Frau die eisglatte Fahrbahn nicht und rutschte beim Bremsen in den Kreuzungsbereich. Dort rammte sie einen Anhänger.

Am Samstag, 10.00 Uhr, befuhr eine 22-jährige Fahrzeugführerin die Wolferstädter Straße in Richtung Wemding. An der Kreuzung zur Kreisstraße DON 2
beschreibt die Straße ein leichtes Gefälle und die Fahrbahn war zum Unfallzeitpunkt an dieser Stelle mit einer deutlich erkennbaren Eisschicht überzogen.

Dies wurde von der Pkw-Fahrerin offensichtlich nicht erkannt und sie rutschte aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit beim Bremsversuch mit ihrem Kfz in den Kreuzungsbereich. Dort rammte sie den Anhänger eines vorfahrtsberechtigten 52-jährigen, der zu diesem Zeitpunkt mit seinem Gespann auf der Kreisstraße in Richtung Wolferstadt unterwegs war. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 5500 Euro, verletzt wurde dabei niemand. (pm)