18. Januar 2021, 11:29

Pkw rutscht in Straßengraben

Symbolbild Bild: pixabay
Gestern kam es zu einem Unfall zwischen Bollstadt und Hohenaltheim, als eine Frau die Kontrolle über ihren Pkw verlor und in den Straßengraben rutschte.

Am Sonntagnachmittag befuhr eine 24-Jährige mit ihrem Pkw die Kreisstraße von Bollstadt in Richtung Hohenaltheim. In einer Linkskurve verlor die junge Frau die Kontrolle über das Fahrzeug, da das Heck aufgrund der Schneeglätte ausbrach. Da die Frau zu stark gegenlenkte, rutschte sie nach rechts von der Fahrbahn in einen circa 3 Meter tiefen Straßengraben und kam dort zum Liegen. Die junge Frau erlitt durch den Unfall mehrere Prellungen sowie ein Halswirbelsäulenschleudertrauma, sodass sie im Krankenhaus ärztlich versorgt werden musste. Der Pkw erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von circa 8.500 Euro. (pm)