14. Juli 2020, 15:58

Pkw stoßen frontal zusammen

Symbolbild Bild: pixabay
Heute Mittag, gegen 12.45 Uhr kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der Staatsstraße 2047 zwischen Rain und Marxheim an der Abzweigung nach Niederschönenfeld, Höhe Hunzenhofweg.

Eine 62-jährige Rainerin fuhr mit ihrem Pkw in Richtung Marxheim und wollte nach links nach Niederschönenfeld abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Pkw aus Richtung Marxheim und ist mit ihm frontal zusammengestoßen. Während die 50-jährige Fahrerin aus Marxheim mit mittelschweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren wurde, musste die Fahrerin aus Rain schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Augsburg geflogen werden. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totaschaden in Höhe von insgesamt 16.000 Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An der Unfallstelle unterstützten 25 Kräfte der Wehren Feldheim und Niederschönenfeld. Die Staatsstraße musste für gut eine Stunde gänzlich gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet.(pm)