19. April 2020, 14:15

Polizei findet Betäubungsmittel

Symbolbild Bild: pixabay
Eigentlich wollte die Polizei die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung überprüfen, in einer Wohnung wurden dann diverse Betäubungsmittel aufgefunden.

Am 18.04.2020 gegen 20:00 Uhr wurde im Rahmen einer Überprüfung festgestellt, dass in einer Nördlinger Wohnung, in der sich mehrere Personen aufhielten,Betäubungsmittel konsumiert wurden. Eine anschließende Durchsuchung führte zum Auffinden von diversen Betäubungsmitteln. Die Personen erwarten nun eine Anzeige. (pm)