29. November 2019, 10:58
Verkehrskontrolle

Polizei stellt Erdkabel sicher

Bild: Privat
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurden von Beamten der Polizeiinspektion Donauwörth in der vergangenen Nacht im Bereich Tapfheim zahlreiche dicke Kabelstücke in einem Pkw aufgefunden. Da die Insassen des Autos die Herkunft der Kabel nicht plausibel erklären konnten, wurden diese vorläufig sichergestellt.

Es handelt sich um zahlreiche Meter unfachmännisch abgeschnittener Stromkabel mit schwarzer Isolierummantelung und Erdanhaftungen. Die Kabel wurden in einem schwarzen VW Sharan älteren Baujahrs transportiert. Wer sachdienliche Hinweise über die Herkunft geben kann oder einen etwaigen Verlust festgestellt hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906-70 66 70 mit der ermittelnden Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)