2. April 2022, 09:34
Zeugen gesucht

Pritschenwagenfahrer flüchtete nach Verkehrsunfall

Symbolbild Bild: pixabay
Ein Pritschenwagen missachtete am Freitag bei Nördlingen die Vorfahrt einer Pkw-Fahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Im Anschluss entfernte sich der Pritschenwagen ohne sich um den entstandene Schaden zu kümmern.

Am vergangenen Freitag um 17:30 Uhr fuhr eine 24-jährige Pkw-Fahrerin auf der B 466 von Ohmenheim kommend in Richtung Nördlingen. An der Ederheimer Kreuzung wartete zunächst ein aus Richtung Ederheim kommender Pritschenwagen. Dieser fuhr unvermittelt in Richtung Utzmemmingen los, ohne die Vorfahrt der herannahenden Pkw-Fahrerin zu beachten.

Die junge Frau musste stark bremsen und konnte nicht verhindern, dass ihr Pkw mit der Frontseite und mit der linken Fahrzeugseite gegen das hintere linke Eck des Klein-Lkw fuhr. Die Fahrerin blieb unverletzt, jedoch entstand an ihrem Pkw erheblicher Schaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Der Pritschenwagenfahrer, dessen Fahrzeug sehr wahrscheinlich ein "AA-?? - Kennzeichen" trug, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise auf diesen bitte an die Polizei Nördlingen. (pm)