25. September 2021, 10:29
Beleidigung

Radfahrer beschimpfen Autofahrerin nahe Donauwörth

Symbolbild Bild: pixabay
Bei einer Begegnung zwischen einem Pkw und zwei Radlern auf einem Flurbereinigungsweg neben der B 2 musste die Autofahrerin ausweichen, beschädigte dabei einen ihrer Reifen und wurde obendrein noch wüst beleidigt.

Am frühen Freitagnachmittag, 24. September, gegen 14:30 Uhr, fuhren auf einem Flurbereinigungsweg neben der B2 auf Höhe Schöttlehof zwei Radfahrer, als ihnen eine 41-jährige Pkw-Fahrerin entgegenkam. Diese wich daher nach rechts aus und fuhr gegen den Randstein. Hierdurch beschädigte sie ihren rechten Reifen.

Einer der beiden Radfahrer beleidigte die Geschädigte auf Übelste und beide Radfahrer fuhren, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern, davon. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Personen, die die Tat bezeugen können, welche sich bitte unter der Telefonnummer 0906 / 706670 bei der Polizei melden sollen. (pm)