21. April 2019, 10:42

Radfahrer liegt mit über 4 Promille auf der Straße

Symbolbild Bild: pixabay
In Wemding lag am vergangenen Samstag ein 34-jähriger Mann auf der Straße. Bei der Überprüfung des Mannes stellten die Beamten einen Alkoholwert von 4,1 Promille fest.

Am Samstag, 18.55 Uhr, stellten unbeteiligte Verkehrsteilnehmer einen Mann in der Harbuger Straße fest, der dort mit seinem Fahrrad mitten auf der Fahrbahn lag. Eine anschließende Überprüfung des 34-jährigen Mannes durch die Streife der Polizeiinspektion Donauwörth ergab, dass dieser sichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Bei einer durchgeführten Atemalkoholüberprüfung staunten die Beamten nicht schlecht. Der Mann war an diesem Tag mit seinem Fahrrad mit etwa 4,1 Promille unterwegs. 

Bei dem Radfahrer, der bei dem Sturz unverletzt blieb, wurde eine Blutentnahme veranlasst. Da dieser momentan über keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland verfügte, wurde der Mann nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt. (pm)