19. August 2020, 11:40

Radfahrer stoßen in Nördlingen zusammen

Symbolbild Bild: Pixabay
Ein zu knappes Überholmanöver eines 14-Jährigen brachte am Dienstag eine Seniorin in Nördlingen zu Fall.

Am Dienstagnachmittag fuhren ein 14-jähriger junger Mann und eine 70-jährige Frau jeweils mit ihren Fahrrädern auf der Würzburger Straße in Richtung Romantische Straße. Der Jugendliche überholte dabei die Frau und bog anschließend so knapp vor Frau nach rechts in Richtung Kaufland ab, dass er dabei das Vorderrad der überholten Radfahrerin streifte. Die Frau stürzte deshalb vom Fahrrad und musste verletzt ins Krankenhaus Nördlingen eingeliefert werden. Die genauen Verletzungen sind nicht bekannt. Der Jugendliche blieb unverletzt. Es entstand geringer Sachschaden. (pm)