15. Oktober 2019, 13:21

Radfahrer und Pkw-Fahrer stoßen zusammen

Symbolbild Bild: pixabay
Am vergangenen Montagnachmittag, gegen 15:00 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw die Bergerstraße in Nördlilngen und stieß dabei mit einem 19-jährigen Radfahrer zusammen.

Da sich der Verkehr am Berger Tor etwas staute, bog der 26-Jährige nach rechts ab um das Berger Tor zu umfahren. Als er dann nach rechts wieder auf die Fahrbahn der Ulmer Straße einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem 19-jährigen Radfahrer, welcher mit seinem Fahrrad verbotswidrig den Fußweg der Ulmer Straße stadteinwärts befuhr. Dabei entstand ein Sachschaden von circa 350,- Euro. Der 19-jährige Radfahrer, welcher keinen Fahrradhelm trug, wurde mit einer Kopfplatzwunde und diversen Prellungen in das Stiftungskrankenhaus nach Nördlingen verbracht. (pm)