8. Dezember 2020, 08:55
Unfall

Radfahrer verletzen sich bei Sturz in

Symbolbild. Bild: pixabay
In Nördlingen stürzten am vergangenen Montag zwei Radfahrerinnen, eine 45-Jährige und eine 67-Jährige. Beide Radfahrerinnen zogen sich Verletzungen zu, sodass sie in ärztliche Behandlung mussten.

Eine 45-Jährige befuhr am Montagmorgen mit ihrem E-Bike die Wiesenstraße in Richtung Raiffeisenstraße. Auf der Goldbachbrücke rutschte das Hinterrad auf der vereisten Fahrbahn weg und die Frau stürzte. Sie zog sich dabei leichte Verletzungen zu, die ärztlich versorgt werden mussten.

Am Nachmittag stürzte dann eine 67 Jährige von ihrem Fahrrad als sie von der Schrannenstraße in die Judengasse abbiegen wollte. Die Frau erlitt durch den Sturz Verletzungen am Oberschenkel, die ebenfalls ärztlich versorgt werden mussten. (pm)