18. September 2019, 10:01

Radfahrerin von Auto erfasst

Symbolbild. Bild: DRA
Eine Radfahrerin wurde gestern Mittag in Nördlingen von einer Autofahrerin übersehen und erfasst. Die 36-jährige Radfahrerin stürzte und zog sich eine Oberschenkelverletzung zu.

Eine 69-Jährige war mit ihrem Pkw aus einem Parkplatz in der Wemdinger Straße ausgefahren und bog nach rechts in Richtung der Bgm.-Reiger-Str. ab. In diesem Moment hatte die Frau eine von rechts kommende Fahrradfahrerin übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, worauf die 36-jährige Radlerin stürzte und sich eine Oberschenkelverletzung zuzog.

Mit dem Rettungswagen wurde die Geschädigte ins Krankenhaus gebracht. Eine eingedellte Motorhaube und ein beschädigtes Fahrrad blieben als Unfallschaden zurück. (pm)