10. August 2020, 10:52

Reifen zerstochen

Symbolbild. Bild: pixabay
Die beiden hinteren Reifen eines grauen BMWs wurden durch einen Unbekannten zerstochen.

Das Auto war in den frühen Morgenstunden des gestrigen Sonntags in einem nicht versperrten Hof in der Rosettistraße abgestellt. Nachmittags stellte der Fahrzeughalter die Beschädigungen fest. Der Sachschaden wurde auf knapp 300 Euro geschätzt. Auch hier bittet die Polizei Nördlingen um Hinweise zur Tat. (pm)