14. Juni 2021, 10:35
Unfall

Rollerfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Symbolbild. Bild: pixabay
Ein 30-jähriger Donauwörther stürzte am Sonntag zwischen Riedlingen und Wörnitzstein schwer mit seinem Roller und musste ins Krankenhaus.

Am 13.06.2021, um 14:30 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Donauwörther mit seinem Roller die Ortsverbindungsstraße von Riedlingen kommend in Richtung Wörnitzstein. Auf der Gefällestrecke zwischen dem Maggenhof und Dittelspoint geriet der Mann aus Unachtsamkeit auf das rechte Bankett und konnte sein Zweirad in der Folge nicht mehr abfangen. Er verlor die Kontrolle über seinen Roller und stürzte auf die Fahrbahn.

Dabei verletze er sich unter anderem schwer an Schulter, Arm und Knie. Er wurde per Rettungswagen in die Donau-Ries-Klinik zur medizinischen Behandlung eingeliefert. Am Roller entstand ein Sachschaden im dreistelligen Bereich. Fremdschaden entstand nicht. (pm)