11. Juni 2021, 09:04
Unfall

Rückwärtsfahrer prallen ineinander

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Gestern hat es in der Donauwörther Bahnhofstraße gekracht. Beim Ausparken stießen zwei Autos ineinander.

Am Donnerstag, um 13:00 Uhr, fuhren in der Bahnhofstraße in Donauwörth, auf Höhe der Hausnummer 28, eine 29-jährige Kaisheimerin und ein 20-jähriger Bäumenheimer zeitgleich rückwärts aus den gegenüberliegenden Parkplätzen. In der Straßenmitte krachten die beiden Pkw schließlich mit den jeweiligen Heckstoßfängern ineinander.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 2.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die aufnehmenden Beamten veranlassten einen Personalienaustausch zur Schadensregulierung. (pm)