23. November 2019, 11:57

Schlägerei am Nördlinger Bahnhof

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Am Freitagnachmittag ging eine Mitteilung über eine Schlägerei zwischen mehreren Personen am Nördlinger Bahnhof bei der Polizei ein.

Beim Eintreffen zweier Streifenbesatzungen flüchteten mehrere Personen. Zwei von ihnen konnten nach kurzer Verfolgung vorläufig festgenommen werden. Beide machten keine Angaben über das Geschehene, verletzt war niemand. Auch die neutralen Zeugen konnten kein Licht ins Dunkel bringen. Nach der Personalienfeststellung wurden alle aus dem Polizeigewahrsam entlassen. (pm)