28. August 2020, 12:00

Schranke aufgebrochen und Müll abgelagert in Harburg

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Wie am 27.08.2020 von Mitarbeitern der Stadt Harburg polizeilich gemeldet wurde, brach eine bislang unbekannte Person die Zufahrtsschranke am Weg zum Steinbruch Badersberg auf.

Auf der anschließenden Sohle des Geländes wurde dann eine größere, illegale Abfallentsorgung durchgeführt. Täterhinweise sind zum momentanen Zeitpunkt nicht vorhanden. Als Tatzeitraum kommen die vergangenen beiden Wochen in Frage. Ermittlungsbeamte der PI Donauwörth leiteten ein Verfahren ein und bitten um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0906 / 706670. (pm)