18. September 2019, 10:05

Schülerin stürzt von Fahrrad und prallt gegen Pkw

Symbolbild Bild: pixabay
Eine 14-jährige Schülerin stürzte gestern Nachmittag in Nördlingen von ihrem Rad, als sie von diesem abstieg und unglücklich mit ihrem Fuß an der Gehwegkante abknickte.

Glück im Unglück hatte das Mädchen, da eine Autofahrerin sofort reagierte und ihren Wagen stoppen konnte. Dennoch fiel die Schülerin gegen den Pkw, hatte sich dem ersten Anschein nach aber nicht ernsthafter verletzt. Zur weiteren Untersuchung wurde die junge Radlerin ins Krankenhaus gebracht. (pm)