11. Dezember 2018, 08:18

Schwarzer Kleinbus in Nördlingen beschädigt

Symbolbild Bild: pixabay
Ein unbekannter Verursacher fuhr in der Herrengasse einen schwarzen Kleinbus an. Daraufhin setzte er seine Fahrt unbekümmert fort. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Ein schwarzer Kleinbus wurde in der Zeit vom 08.12.  -10.12.2018 angefahren. Der Verursacher setzte seine Fahrt danach fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Das Fahrzeug war zur Unfallzeit in der Herrengasse abgestellt, als der linke Außenspiegel beschädigt wurde. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Nördlingen. (pm)